Zum Inhalt springen

Spiritualität

Spiritualität ist die Erfahrungs- und Erlebnisdimension des Glaubens. Sie ist eine das Alltagsleben durchdringende Kraft, das Beseelt- und Getragensein von Gottes Geist. In ihr sind Seele und Leib, Heiliges und Profanes, Geistliches und Weltliches vereint. Hier geben wir Anleitungen und Hilfsmittel, damit Du Deine Spiritualität entwickeln kannst.

Bibel

Die Bibel ist die Grundlage des christlichen Glaubens. Sie erzählt die Geschichte Gottes mit uns Menschen von Anfang an und blickt voraus in die Vollendung. Als Heilige Schrift ist sie „Wort Gottes“, also der Versuch Gottes, sich uns verständlich zu machen, zu sagen, was sein Plan mit uns ist!

Viele von uns kennen einen gewissen Teil der Geschichte und der Erzählungen aus der Bibel. Viel gibt es noch zu entdecken! Dort habe ich eine zuverlässige Quelle, die mir von Gott berichtet und über Jesus erzählt. Dem Heiligen Hieronimus wird folgende Aussage zugeschrieben: "Wer die Heilige Schrift nicht kennt, kennt Christus nicht." Den Satz kehren wir um: "Wer die Bibel liest, lernt Jesus kennen."

Hier eine kleine Anleitung, um die Bibel zu lesen.

Gebet

Gebet ist Gespräch mit Gott. Für ein persönliches Gebet ziehe ich mich zurück, um alleine Gott mein Herz auszuschütten. Mal setze ich mich in die Kirche, um dort Gott zu erzählen oder in seiner Gegenwart auf ihn zu hören. Mal ist Gebet eine Kerze. Im Gottesdienst beten wir gemeinsam.

Bleib in Deinem Gespräch mit Gott nicht stehen, wo Du heute stehst! Sprich mit anderen Gläubigen, probiere aus, was für Dich stimmig ist, damit Dein Gebet mehr mit Gott und mehr mit Deinem Leben zu tun bekommt.

Hier eine Sammlung von Grundgebeten mit ein paar Anregungen: Grundgebete

Meditation

Wo das Gebet sich an Gott als Gegenüber wendet, da ist die Meditation zunächst ein Weg ins eigene Innere. Ich bringe zunächst meine eigene innere Gedankenwelt und erst recht meine innere Gefühlswelt in eine Haltung von Gelassenheit und Ruhe. Mediation kann so eine wichtige Ergänzung zum Gebet sein.

Es gibt viele verschiedene Meditationstechniken. Der Start mit dem Meditieren kann sehr leicht sein. Das wird etwa deutlich mit dem Blick auf das Meditationsrad, das der Heilige Bruder Klaus für seine Meditation nutze.

Eine Einführung zum Meditieren mit diesem Rad findest Du hier: Meditation

Impulse & Predigten zum Nachlesen

Einige unserer Seelsorger*innen stellen hier ihre aktuellen Impulse und Predigten in schriftlicher Form zu Verfügung. Manches, was man "nur" gehört hat, kann ich so in aller Ruhe daheim nochmals durchgehen, vertiefen, "wiederkäuen" oder nachfragen.

Vernissage vom 1.2.2023 -  Erich Guntli, Begrüssungsworte zu "Beziehungskisten"

Vortrag vom 25.1.2023 - Carsten Wolfers zu "Herz-Jesu-Spiritualität"

Predigt 22.1.2023- Erich Guntli zum 3. Sonntag im Jahreskreis A

Predigt 22.1.2023 - Carsten Wolfers zum 3. Sonntag im Jahreskreis A 

Brief des Bischofs 14./15.1.2023 - Bischof Markus Büchel: "Den Pilgerstab weitergeben..."

Predigt 8.1.2023 - Erich Guntli zur Taufe des Herrn

Predigt 31.12.2022 - Carsten Wolfers zum Jahreswechsel: "So Gott will"

Predigt 26.12.2022 - Erich Guntli zum Stephanstag

Predigt 24.12.2022 - Carsten Wolfers an Weihnachten: "Unterwegs an Weihnachten"

Predigt 11.12.2022 - Erich Guntli zum 3. Advent

Predigt 4.12.2022 - Erich Guntli zum 2. Advent: "Auch ohne Weihnachten einen Advent?"

Predigt 4.12.2022 - Carsten Wolfers zum 2. Advent: "Früchte der Umkehr"

Predigt 13.11.2022 - Erich Guntli zum 33. Sonntag im Jahreskreis C

Predigt 6.11.22022 - Carsten Wolfers zum Thema "Wo mein Herz brennt"

Predigt 1.11.2022 - Erich Guntli zum Fest Allerheiligen

Predigt 1.11.2022 - Carsten Wolfers zum Thema "Hoffnung auf Ewigkeit"

Predigt 30.10.2022 - Erich Guntli zum Thema "Wo bleibt Menschlichkeit?"

Predigt 23.10.2022 - Carsten Wolfers zum Thema "Zwei gehen beten"

Predigt 16.10.2022 - Erich Guntli zum Gallusfest


 

Kontakt

Spitalseelsorgerin Ulrike Wolitz, ulrike.wolitz@kathwerdenberg.ch 081 750 60 55