Rosenkranzgebete
Sevelen:
Dienstags
18:30 Bruder-Klaus-Kirche
Buchs:
Donnerstags
19:00 Herz-Jesu-Kirche
Gams:
Werktags
18:00 Gasenzen-Kapelle
Donnerstag: Gebet um kirchliche Berufe
Sonntags
16:30 Gasenzen-Kapelle

 

Hilfe für Kirchen-Wiederaufbau in Grenoble nach Brand
Am 17. Januar 2019 verbrannte in der französischen Stadt Grenoble die Pfarrkirche St. Jacques völlig. Diese Holzkirche war die Hauptkirche der Pfarrei La Sainte Famille. Die Pfarrei liegt in der Stadtmitte, wo auch viele Kriminelle ihren Wohnsitz und Wirkungsrevier haben. Dort wirkt seit vielen Jahren als Pfarrer Pater Mariusz Sliwa, Mitglied der Ordenskongregation der Missionare der Mutter Gottes von La Salette. Er ist mein Klassenkollege, Kurskollege und Ordensmitbruder.
Die Pfarreimitglieder stehen jetzt vor dem Wiederaufbau der Kirche und sind sehr dankbar für jede finanzielle Hilfe.
Die Kollekte am 23/24. März ist für diesen Zweck gedacht.
P. Witold Kuman MS

Lesekreis
Dienstag, 23. April, Stübli Sevelen / Montag, 20. Mai, Antoniusstübli Sennwald / Dienstag, 25. Juni, Azmoos.
Anmeldung nicht erforderlich.

Ausstellung „Himmlische Weibsbilder“ in der Herz-Jesu-Kirche Buchs – bis 16. April 2019
Der Künstler Det Blumberg aus St. Peterzell hat sieben Frauenfiguren aus Holz geschaffen, die zu uns sprechen möchten mit ihrer Gestaltung und ihrer Lebensgeschichte. Diese Ausstellung unterstützt das Motto der ökumenischen Kampagne von Fastenopfer und Brot für alle: Gemeinsam für starke Frauen – gemeinsam für eine gerechte Welt.

Offene Bibelabende
Mittwoch, 24. April, 19 Uhr Antoniusstübli Sennwald
Weitere Daten: Dienstag, 21. Mai, 19.30 Uhr Pfarrhaussäli Gams / Dienstag, 18. Juni, 19:30 Uhr Stübli Sevelen.
Bitte Bibel mitbringen. Die Abende können auch einzeln besucht werden.

Fastenwoche
Samstag, 23. bis Samstag, 30. März im Pfarreiheim Buchs und vielleicht auch an anderen Orten.
Die täglichen Besinnungen am Abend stehen unter dem Thema des Fastenopfers: Gemeinsam für starke Frauen. Gemeinsam für eine gerechte Welt. Die Fastengruppe trifft sich von Montag bis Freitag jeweils von 18 bis 19 Uhr zum meditativen Impuls und Erfahrungsaustausch. Dazu wird eine Gemüsebouillon oder Tee serviert. Ottmar Hetzel begleitet die Gruppe.

Rosenaktion
Seit 50 Jahren engagieren sich Fastenopfer, Brot für alle und später auch Partner sein mit der Ökumenischen Kampagne für eine gerechtere Welt. Der Einsatz für Menschenrechte und Menschenwürde zieht sich wie ein roter Faden durch die Kampagnen der letzten Jahrzehnte. So auch in der Jubiläumskampagne 2019, wo die Stärkung der Frauen das zentrale Anliegen ist.
Rosenverkauf > Pfarreien

Verstehen statt verurteilen – Versöhnungsfeiern
Das „Fastenopfer“ stellt die Versöhnungsfeier dieses Jahres unter den Gedanken „Verstehen statt Verurteilen“. Nicht nur auf den Social Media (Facebook, Twitter & Co.) werden schnell Verurteilungen ausgesprochen. Auch Menschen, die denken, auf der „richtigen Seite“ zu stehen, neigen dazu. Die Versöhnungsfeier gibt Anregung, die Sichtweise zu erweitern.
Versöhnungsfeiern in der SEW:
Sonntag, 31. März 19 Uhr Sennwald
Sonntag, 7. April 19 Uhr Buchs,
Karfreitag, 19. April 9.30 Uhr Grabs

Taizé-Reise
Sonntag 7. April bis Sonntag 14. April.
Bist du interessiert an einer Reise nach Taizé, im schönen Burgund/Frankreich? Ein Aufenthalt dort kann helfen, Abstand zu gewinnen vom Alltag und ganz verschiedene junge Leute aus der ganzen Welt kennenzulernen. Wer nach Taizé kommt, ist eingeladen, im gemeinsamen Gebet und Gesang, in Stille, im persönlichen Nachdenken und in vielen Gesprächen mit anderen jungen Menschen nach der Gemeinschaft mit Gott zu suchen.
Kosten für TeilnehmerInnen aus der Seelsorgeeinheit Werdenberg
SchülerInnen 3. OS und KantischülerInnen: 80 Franken
Lernende: 120 Franken
Berufstätige: 180 Franken
Kosten für TeilnehmerInnen wohnhaft ausserhalb Werdenberg
SchülerInnen 3. OS und KantischülerInnen: 230 Franken
Lernende: 260 Franken
Berufstätige: 290 Franken
(Ermässigungen können in der eigenen Pfarrei oder Seelsorgeeinheit angefragt werden). Nähere Infos bei Silvia Dietschi 078 683 64 77 oder silvia.dietschi@gams.ch.

„Zu spät.“ – Auf den Spuren eines Titels den Glauben neu entdecken
Donnerstag, 16. Mai, 19.30 Uhr, Kloster St. Elisabeth, Schaan.
Referent: P. Martin Werlen
Kosten: 15 Franken (Abendkasse)

Schön, dass es dich gibt – Gottesdienst für Paare
Der Monat Mai ist zwar noch weit weg. Sind Sie 5, 10, 25, 50 oder gar 60 Jahre verheiratet und möchten dies feiern? Melden Sie sich auf dem Pfarreisekretariat Buchs. Am Freitag, 25. Mai werden wir dies um 19 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche in einem Gottesdienst feiern. Zu dieser Feier sind selbstverständlich alle eingeladen, die ihre Liebe feiern möchten.

Öffentliche Präsentation des Films «Habemus Feminas»
Sonntag, 26. Mai, 17 Uhr Kiwi-Kino Werdenberg.
Referentin: Hildegard Aepli, Theologin, vom Kern- und Pilgerteam „Für eine Kirche mit* den Frauen“.

Christlicher Männerstamm
Mittwoch, 27. März, 12:00
Restaurant Schäfli, Grabs
Infos bei Christian Bont, 081 771 54 55, fambont@bluewin.ch

Sonntag, 31. März, 09:00
Chinderfiir/Sunntigsfiir
Gams